Menü
0212.635500

Tagespflege Bethanien Solingen

Die Gäste der Tagespflege Bethanien in Solingen

Aufenthalt in der Tagespflege Solingen individuell planen

Gäste können zwischen einmal bis fünfmal wöchentlich die Tagespflege besuchen. Wie oft und an welchen Tagen sie zu Gast sind, wird individuell mit der Tagespflege vereinbart.
Die Räumlichkeiten der Tagespflege sind auf durchschnittlich 12 Gäste ausgelegt. Drei Mitarbeiter unseres Teams kümmern sich in der Zeit ihres Aufenthalts in der Tagespflege um die Tagesgestaltung und pflegerischen Tätigkeiten.

Voraussetzungen unserer Gäste

Unsere Gäste sind überwiegend Menschen mit Demenz und geistigen Beeinträchtigungen mit unterschiedlichen Pflegegraden.
Kein Hinderungsgrund für eine Aufnahme sind zum Beispiel:

  • Orientierungsverlust; eine demenzielle Erkrankung
  • Hilfe bei der Pflege
  • Beeinträchtigung; Behinderung

Beratungsgespräch und Probetag in der Tagespflege

Beim ersten Kontakt wird ein Beratungsgespräch vereinbart, bei dem die Erwartungen und Wünsche Ihrerseits und die Möglichkeiten unsererseits und die Finanzierung der Tagespflege besprochen werden.
Bei dem anschließend stattfindenden Probetag haben Sie die Möglichkeit zu prüfen, ob Ihnen und Ihrem Angehörigen die Tagespflege und deren Angebote gefallen. Das Team nutzt den Probetag gleichermaßen um zu sehen, ob Ihr Angehöriger in die Gruppe der Tagespflegegäste passt um ein größtmögliches Wohlbefinden auf beiden Seiten zu erzielen.

Aufnahme in der Tagespflege

Die Entscheidung über die definitive Aufnahme wird nach dem Probetag vom Team der Tagespflege getroffen. Bei der Aufnahme wird ein Tagespflege-Vertrag unterzeichnet, der die Rechte und Pflichten des Gastes und der Einrichtung festhält.

Kündigung des Tagespflegevertrages

Sollte der Aufenthalt für den Gast selbst oder für die Gruppe wegen unerwarteter Veränderungen nicht mehr tragbar sein, hat die Tagespflege das Recht den Vertrag notfalls fristlos zu kündigen. Ebenso kann auch der Gast den Vertrag kündigen.

Top